PurPur

Ein Fest im Forstbotanischen Garten Eberswalde
22. bis 27. Juli 2018

Das Programm:

Trixie So, 22. Juli, 17 Uhr
Konzert:
TRIXIE AND THE TRAINWRECKS
Blues & Roots Rock n Roll

Trixie Trainwreck (voc, git) - Charlie Hangdog (blues harp) - Paul Seacroft (lapsteel, git) - Bruce Brand (drums, perc)
Trixie Trainwreck alias Trinity Sarratt wurde in San Francisco geboren und zog mit 18 Jahren nach Berlin. Sie begann ihre musikalische Karriere 1999 als Straßenmusikerin und in U-Bahn-Zügen, später dann tourte sie mir ihren eigenen Bands Kamikaze Queens, Cry Babies und The Runaway Brides europaweit und in den USA. Nun präsentiert sie mit ihrer neuen  Londoner Band ihr gerade veröffentlichtes Album  3 Cheers To Nothing . Blues. Trash. Folk. Roots Rock n Roll. www.facebook.com/TrixieTrainwreckNoManBand/

Leaning Mo, 23. Juli, 21:30 Uhr
Film:
LEANING INTO THE WIND - ANDY GOLDSWORTHY

(GB 2017, R: Thomas Riedelsheimer, 93min)
16 Jahre nach  Rivers and Tides ein neuer Film über den  Land Art Künstler Andy Goldsworthy und die unendlichen Möglichkeiten, die Welt wahrzunehmen und zu entdecken. Grandiose Bilder. Entschleunigung pur&

Transit Di, 24. Juli, 21:30 Uhr
Film:
TRANSIT

(D / F 2018, R: Christian Petzold, 102min)
Die Geschichte einer Liebe zwischen Flucht, Exil und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist. Frei nach dem Roman von Anna Seghers.

Hoffnung Mi, 25. Juli, 21:30 Uhr
Film:
DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG

(FIN 2017, R: Aki Kaurismäki, 98min)
Sechs Jahre nach  Le Havre widmet sich auch der jüngste Film von Aki Kaurismäki einem Flüchtlingsschicksal und zeigt den Meister der Lakonie auf der Höhe seiner Kunst. Helsinki als ein Ort der Kälte, aber auch der unverhofften Solidarität.

Trixie Do, 26. Juli, 20:00 Uhr
Konzert: DIE GRENZGÄNGER
Musik von Welt trifft deutsches Volkslied

Frederic Drobnjak (git, voc) - Michael Zachcial (voc, git) - Annette Rettich (cello, voc)
Im 25. Jahr ihres Bestehens klingen die Grenzgänger so druckvoll und virtuos wie selten, der neue Mann an der Gitarre Frederic Drobnjak spielt im Stile eines Django Reinhardt groß auf, Annette Rettich berührt am Cello und verschmilzt mit der Stimme von Michael Zachcial, der auf unverwechselbare Art unsere Geschichte und die alten Lieder mit dem Hier und Jetzt verbindet.

Western Fr, 27. Juli, 21 Uhr
Film:
WESTERN

(D / BG / AUT 2017, R: Valeska Grisebach, 121 Min)
Ein Trupp deutscher Bauarbeiter auf Montage in Bulgarien nahe der griechischen Grenze. Valeska Grisebachs "Western" ist ein melancholisch-schöner, unaufgeregter Film über Männer, kulturelle Unterschiede und den Mythos des Genres.

Impressum

Plan Purpur - ein Fest im Forstbotanischen Garten Eberswalde wird vom Begegnungszentrum Wege zur Gewaltfreiheit e.V. veranstaltet. Kooperationspartner: Forstbotanischer Garten Eberswalde, Sehquenz e.V. für kommunale Filmarbeit.
Programm und Gesamtorganisation:
Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen www.mescal.de

Alle Veranstaltungen finden open air im Forstbotanischen Garten Eberswalde (über den Haupteingang Schwappachweg / Am Zainhammer) statt.

Eintritt Filmabende: 6/4 EUR (nur Abendkasse!).
Eintritt Konzerte: 10/7 EUR, VVK 9/6 EUR.
Ermäßigung für SchülerInnen, StudentInnen und InhaberInnen des Eberswalde-Passes. Bei den Konzerten am 22.7. und am 26.7. haben Kinder bis 10 Jahre in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt.

Kartenvorverkauf (nur Konzerte!):
Eberswalder Tourist Information, Steinstraße 3, T: 03334-64520,
Barnimer Bus Gesellschaft, Friedrich-Ebert-Straße 27d, T: 03334-235003.
Globus Naturkost, Michaelisstraße 10, T: 03334-281477

FHE Eberswalde Globus Sequenz Udo Muszynski

Rückblicke: 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

Nach oben
mescal.de