jazz in e.

Ein Festival aktueller Musik. Jedes Jahr zu Himmelfahrt. In Eberswalde.

Statements


Das Eberswalder Jazzfestival ist eine feste Größe in der internationalen Jazzlandschaft. Durch seine durchgängig hohe Qualität hat es sich einen außerordentlich guten Ruf über die Grenzen der Region hinweg erarbeitet. Wenn es um Kreativität, Innovation und Performance in der zeitgenössischen Musik geht: Eberswalde is the place to be! Christopher Dell (Komponist und Musiker, Berlin)

Eberswalde ist ein singulärer Ort in der ostdeutschen Kulturlandschaft. Wie dort mit größtem persönlichem Einsatz, höchster künstlerischer Qualität und nur geringer finanzieller Absicherung ein Jazzfestival von überregionaler Bedeutung sich langfristig etablieren konnte, ist beispielhaft. Hans Lüdemann (Musiker, Dozent für Jazz-Klavier und Ensemble an der Musikhochschule Köln)

Seit Anfang an beobachte und begleite ich als Jazzredakteur (zunächst) des ORB und (nunmehr) des RBB dieses vom Publikum mehr und mehr angenommene Festival. Durch den Erwerb der Senderechte konnte der öffentlich-rechtliche Rundfunk seinem Programmauftrag gerecht werden und das kulturelle Leben im Sendegebiet aktiv fördern und als Pendant durch die Ausstrahlung der Mitschnitte vieler Konzerte sein Programmangebot bereichern. Ulf Drechsel (Rundfunk Berlin-Brandenburg)

Für mich drückt Jazz Lebensfreude und Freiheit aus. Die Musiker lassen ihre Stimmung in die Musik einfließen. Jazzmusik ist damit immer wieder neue Musik. Eberswalde und "Jazz in E." sind für mich eng miteinander verbunden. So wie "Jazz in E." an Leben gewinnt, einen eigenen Charakter gefunden hat und für Qualität steht, findet die Stadt zu neuem Leben und Charakter. Frank Wruck (Geschäftsführer Barnimer Busgesellschaft mb, Vorsitzender Lokale Agenda)

Jazz in E. ist für mich das musikalische Frühlingshighlight in Eberswalde. Die Veranstaltung stellt einen kulturellen Höhepunkt dar, der seinen festen Platz in meinem Terminkalender hat. Dabei reizt mich besonders die Kombination ungewöhnlicher Orte und jazziger Klänge, welche die Darbietungen so einzigartig macht. Jazz in E. das sind für mich erstklassige Konzerte, musikalische Inspiration und Frühlingsgefühle in einem - also ein Geheimtip, nicht nur für Eberswalder. Prof. Wilhelm-Günther Vahrson (Präsident der Fachhochschule Eberswalde)

Bach und Jazz sind für mich kein Gegensatz, sondern eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle. Josef Keil, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Barnim (Hauptsponsor Jazz in E.)

top